NACH OBEN

International­isierungsbereich

Der Internationalisierungsbereich soll interkulturelle Kompetenzen vermitteln und/oder die stärkere internationale Vernetzung der Studierenden fördern.

Module für den Internationalisierungsbereich können z.B. Module aus einem Auslandsstudium oder Auslandspraktikum (ggf. nach Absprache zusätzlich auch als A-, S- oder W-Modul oder für BioPlus anrechenbar) sein. Außerdem sind Lehrveranstaltungen aus dem Internationalisierungsangebot der Fakultät anrechenbar. Die Nachweise für den Internationalisierungsbereich können in anderen Leistungen des Masterstudiums enthalten sein. Eine Liste mit Angeboten für den Internationalisierungsbereich finden Sie hier.

Bei der Anmeldung zur M.Sc.-Arbeit sind mind. 5 CP für den Internationalisierungsbereich nachzuweisen. Zum Nachweis verwenden Sie bitte den „Laufzettel – Internationalisierungsbereich“. Wenn Sie Kreditpunkte für den Internationalisierungsbereich noch während der Masterarbeit erwerben, müssen diese bis zur Abgabe der Arbeit nachgereicht werden.

Grundsätzlich ist auch eine Anerkennung von Lehrveranstaltungen/Modulen möglich, die nicht in der oben genannten Liste aufgeführt sind. In diesem Fall ist eine Rücksprache mit der Studienfachberatung Biologie bzw. dem/der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses erforderlich.

Studienfach­beratung

Dr. Beatrix Dünschede
ND 03/132
Tel.: +49 (234) 32-24449
telefonisch erreichbar i.d.R. Mo-Do vormittags
Zoom-Sprechstunde Mi 9-11 Uhr, über Moodle (Kurs Studienfachberatung Biologie) buchbar
E-Mail

Dipl.-Biologin Skadi Heinzelmann
ND 03/134
Tel.: +49 (234) 32-23142
telefonisch erreichbar Mi und Do von 10-11 Uhr
E-Mail

Dr. Ina Liermann
ND 03/132
Tel.: +49 (234) 32-24457
telefonisch erreichbar i.d.R. Mo-Do vormittags
Zoom-Sprechstunde Di 9-11 Uhr, über Moodle (Kurs Studienfachberatung Biologie) buchbar
E-Mail

Prüfungs­angelgenheiten

Elke Wellhausen
ND 03/132a
Sprechstunden: Bis auf Weiteres erreichen Sie uns nur per E-Mail
Tel.: +49 (234) 32-24305
E-Mail