NACH OBEN

Die neuesten 10 Mitteilungen

23.02.2021: Wege zum Stipendium für Studierende der Naturwissenschaften

In einem Vortrag zum Thema Stipendien erhielten 50 Studierende der Naturwissenschaften zahlreiche Informationen aus erster Hand.

17.02.2021: Wie Bakterien Bakterien jagen

Die Räuber-Beute-Verhältnisse unter Bakterien könnten Ideen für neue antibakterielle Strategien liefern.

03.02.2021: Wasserstoff-produzierendes Enzym schützt sich selbst vor Sauerstoff

Die Entdeckung könnte es erlauben, sauerstoffstabile Enzyme als Wasserstoff-Produzenten einzusetzen.

27.01.2021: Veränderte Kalziumsignale beeinflussen Entwicklung von Nervenzellen

In der Forschung werden Kalziumströme häufig mit Indikatorproteinen gemessen ...

15.01.2021: Designer-Zytokin lässt gelähmte Mäuse wieder gehen

Mittels Gentherapie ist es einem Forschungsteam erstmals gelungen, Mäuse nach einer kompletten Querschnittverletzung wieder zum Laufen zu bringen ...

07.01.2021: Ein prognostischer Alzheimer-Bluttest im symptomfreien Zustand

Vergesslichkeit ist eine normale Begleiterscheinung des Alterns. Ab wann wird dieser Prozess krankhaft?

06.01.2021: Enzymzwilling mit biotechnologischem Potenzial

Grünalgen besitzen zwei nahezu identische Wasserstoff produzierende Enzyme. Eines wird seit Jahrzehnten erforscht, das andere wurde kaum beachtet – bis vor Kurzem.

22.12.2020: Rezeptorfund hilft, der Evolution in die Karten zu schauen

Was Säugetiere und Hefen können, können Pflanzen nachweislich auch: Proteine über einen besonderen Pfad in Membranen einbauen. Ein Erbe ihres letzten gemeinsamen Vorfahren.

18.12.2020: Entwicklung von Alzheimer-Plaques mit Infrarot-Mikroskopie aufgeklärt

Man kann dem Menschen nicht einfach in den Kopf schauen. Das macht es schwierig zu verstehen, ...

14.12.2020: Was Paprika erröten lässt

Grüne Paprika sind unreif und reifen auch nicht nach. Bochumer Biologen wollen wissen warum.